Textilpraktiker/-in EBA

Textilpraktiker/-in EBA

Als Textilpraktikerin oder Textilpraktiker arbeitest du in einem industriellen, textilen Produktionsbetrieb. Du stellst je nach spezifischer Ausrichtung des Betriebes textile Produkte her oder konfektionierst technische Textilien.

Design

Bist du fasziniert von Stoffen? Suchst du einen Beruf, bei dem deine praktischen Fähigkeiten im Vordergrund stehen? Interessiert dich das Einrichten und Bedienen von Maschinen und Anlagen?

 

Als Textilpraktikerin oder Textilpraktiker arbeitest du in Produktionsbetrieben der Textil- und Bekleidungsindustrie. Du hilfst, textile Produkte herzustellen oder gebrauchsfertig zu machen, wie z.B. zu kleben, knüpfen, nähen oder schweissen. Du holst das Rohmaterial aus dem Lager und kontrollierst dieses. Maschinen und Geräte einzurichten und diese zu bestücken, sind weitere Aufgaben von dir. Du beaufsichtigst die Produktion und weisst, was bei einer Störung zu tun ist. Am Schluss kontrollierst du die fertigen Produkte auf Fehler und verpackst, etikettierst und lagerst diese ein.

Das bringst du mit

  • Freude an der Arbeit mit Textilien
  • Spass am handwerklichen Arbeiten
  • Interesse am Umgang mit Maschinen
  • Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise

Facts

  • Lehrdauer: 2 Jahre
  • Schule: 1 Tag/Woche
  • Berufsfachschule: Schweizerische Textilfachschule STF in Zürich
  • Überbetriebliche Kurse: 5 Tage
  • Verkürzte Ausbildung zum/r Textiltechnolgen/-in EFZ möglich

Schulische Anforderungen

Du hast Fragen? Hier gibt’s Antworten:

Hast du Fragen zur Lehre oder zu einer Weiterbildung? Dann schreibe uns eine Nachricht per WhatsApp oder Email und wir melden uns so bald wie möglich bei dir.

+41 79 153 68 45

bildung@swisstextiles.ch

Portraits

Lernende geben dir einen Einblick in den Arbeitsalltag:

Kastriot, Textilpraktiker

Vanessa, Textilpraktikerin