Textiltechnologe/-in EFZ

Textiltechnologe/-in EFZ

Als Textiltechnologin oder Textiltechnologe befasst du dich mit dem Design, der Entwicklung, der Herstellung, der Veredlung und der Prüfung von Fasern und textilen Produkten oder du bist für den Maschinenpark zuständig. Insgesamt gibt es die fünf Fachrichtungen Design, Herstellung, Veredlung, Seil- und Hebetechnik und Mechatronik. Entdecke diese hier.

Fachrichtungen

Design

Hast du Talent im Zeichnen? Magst du Farben und Formen? Fasziniert dich nebst den schönen Dessins auch der Herstellungsprozess bis zum fertigen Stoff?

 

Als Textiltechnologin oder Textiltechnologe entwirfst du neue Designs für gewobene Stoffe und für hochwertige Drucke oder edle Stickereien. Mit verschiedenen Entwurfstechniken wie Skizzieren, Zeichnen, Malen oder beim Experimentieren mit Garnen und Stoffen setzt du deine Ideen von Hand und mit CAD um. Du bist ebenfalls für das Übertragen der Designs auf die Maschinen zuständig.

Das bringst du mit

  • Spass am kreativen und gestalterischen Arbeiten
  • Freude an selbstständiger und Teamarbeit
  • Sinn für Farben und Formen
  • Interesse an Trends und Zeitgeist

Facts

  • Lehrdauer: 3 Jahre
  • Schule: 2 Tage/Woche im 1. Lehrjahr, 1 Tag/Woche im 2. & 3. Lehrjahr
  • Berufsfachschule: Schweizerische Textilfachschule STF in Zürich
  • Überbetriebliche Kurse: 45 Tage
  • Berufsmaturität: Nach Vereinbarung mit Ausbildungsbetrieb möglich

Schulische Anforderungen

Herstellung

Magst du es, wenn Produktionsmaschinen rattern? Begeistert es dich, wenn du beim Herstellungsprozess von Textilien hautnah mit dabei bist und gesponnen, gezwirnt, gewoben, gestrickt oder gestickt wird?

 

Als Textiltechnologin oder Textiltechnologe Herstellung arbeitest du in Produktionsbetrieben, die Fasern, Garne, Zwirne oder Stoffe herstellen oder verarbeiten. Du übernimmst Aufgaben von der Kontrolle und Prüfung der Materialien, über das Einrichten und Programmieren der Maschinen sowie der Überwachung der Produktion, bis hin zur Behebung von Störungen. Du bist zuständig für die Herstellung von qualitativ hochstehenden Produkten.

Das bringst du mit

  • Spass am handwerklichen Arbeiten
  • Freude an selbstständiger und Teamarbeit
  • Interesse am Umgang mit komplexen Maschinen

Facts

  • Lehrdauer: 3 Jahre
  • Schule: 2 Tage/Woche im 1. Lehrjahr, 1 Tag/Woche im 2. & 3. Lehrjahr
  • Berufsfachschule: Schweizerische Textilfachschule STF in Zürich
  • Überbetriebliche Kurse: 24 Tage
  • Berufsmaturität: Nach Vereinbarung mit Ausbildungsbetrieb möglich

Schulische Anforderungen

Veredlung

Chemie und Technik sind deine Welt? Die Entwicklung von Rezepturen, das Mikroskopieren und die Feinstarbeit mit der Pipette machen dir Spass? Aber auch das Bedienen von grossen Färbe- und Veredlungsmaschinen findest du herausfordernd und spannend?

 

Als Textiltechnologin oder Textiltechnologe Veredlung bringst du Farbe auf Textilien, optimierst die Trage- und Pflegeeigenschaften und rüstest die Textilien mit Funktionen aus. Du übernimmst das Einstellen, Bedienen und Steuern der Apparate und Maschinen. Du berechnest und erstellst Rezepturen, setzt Färbebäder oder Druckpasten an und untersuchst Textilien, Farbstoffe und Chemikalien im Labor.

Das bringst du mit

  • Spass am genauen Arbeiten
  • Keine Farbsehstörung
  • Freude an selbstständiger und Teamarbeit
  • Interesse an chemischen Vorgängen

Facts

  • Lehrdauer: 3 Jahre
  • Schule: 2 Tage/Woche im 1. Lehrjahr, 1 Tag/Woche im 2. & 3. Lehrjahr
  • Berufsfachschule: Schweizerische Textilfachschule STF in Zürich
  • Überbetriebliche Kurse: 24 Tage
  • Berufsmaturität: Nach Vereinbarung mit Ausbildungsbetrieb möglich

Schulische Anforderungen

Seil- und Hebetechnik

Faszinieren dich Seil- und Netzkonstruktionen, die dir in der Bauindustrie, beim Seilbahnbau, auf Sport- und Spielplätzen oder in der Forst- und Landwirtschaft begegnen? Kennst du die Techniken Spleissen, Knoten oder Flechten?

 

Als Textiltechnologin oder Textiltechnologe Seil- und Hebetechnik stellst du Seile her und bist für deren hohe Qualität zuständig. Insbesondere übernimmst du das Einstellen, Bedienen und Überwachen der Maschinen und produzierst selbständig Seile. Du berechnest Seilkonstruktionen und konfektionierst oder montierst Faser- und Drahtseile, Ketten, Gurte und Netze.

Das bringst du mit

  • Spass am handwerklichen Arbeiten
  • Sinn für Formen
  • Freude an selbstständiger und Teamarbeit
  • Interesse an Maschinen und Apparaten

Facts

  • Lehrdauer: 3 Jahre
  • Schule: 2 Tage/Woche im 1. Lehrjahr, 1 Tag/Woche im 2. & 3. Lehrjahr
  • Berufsfachschule: Schweizerische Textilfachschule STF in Zürich
  • Überbetriebliche Kurse: 24 Tage
  • Berufsmaturität: Nach Vereinbarung mit Ausbildungsbetrieb möglich

Schulische Anforderungen

Mechatronik

Bist Du gerne in einer Werkstatt? Sind Maschinen deine Welt? Arbeitest du gerne mit verschiedenen Materialien und Werkzeugen? Fasziniert dich die Mechanik und Elektronik?

 

Als Textiltechnologin oder Textiltechnologe Mechatronik bist du für die Wartung, den Unterhalt und die Reparatur des Maschinenparks in einem Textilunternehmen mitverantwortlich. Du erledigst vielseitige Werkstattarbeiten wie Bohren, Drehen, Feilen oder Schweissen. Du reparierst selbstständig Maschinenteile, ersetzt diese oder wechselst elektronische Steuerungen aus. Du erstellst Wartungspläne und koordinierst Wartungseinsätze im Betrieb.

Das bringst du mit

  • Spass an Technik
  • Sinn für Formen
  • Freude an selbstständiger und Teamarbeit
  • Interesse an Mechanik und Elektronik

Facts

  • Lehrdauer: 3 Jahre
  • Schule: 2 Tage/Woche im 1. Lehrjahr, 1 Tag/Woche im 2. & 3. Lehrjahr
  • Berufsfachschule: Schweizerische Textilfachschule STF in Zürich
  • Überbetriebliche Kurse: 24 Tage
  • Berufsmaturität: Nach Vereinbarung mit Ausbildungsbetrieb möglich

Schulische Anforderungen

Du hast Fragen? Hier gibt’s Antworten:

Hast du Fragen zur Lehre oder zu einer Weiterbildung? Dann schreibe uns eine Nachricht per WhatsApp oder Email und wir melden uns so bald wie möglich bei dir.

+41 79 153 68 45

bildung@swisstextiles.ch

Portraits

Lernende geben dir einen Einblick in den Arbeitsalltag:

Simon, Textiltechnologe Mechatronik

Ryan, Textiltechnologe Design

Erika, Textiltechnologin Seil- und Hebetechnik

Andrea, Textiltechnologin Herstellung

Jasmin, Textiltechnologin Veredlung

Florian, Textiltechnologe Seil- und Hebetechnik